Deutsche Startups für dein Zero Waste Badezimmer

Klimaneutraler und schneller Versand, kostenlos ab 50€! 🍃

Deutsche Startups für dein Zero Waste Badezimmer

Nachhaltige Pflegeprodukte für dein Zero Waste Badezimmer von deutschen Startups!

In unserem nachhaltigen Online Shop Green Polar Bear findest du eine große Auswahl an nachhaltigen Pflegeprodukten, die dich auf deiner Mission, ein Zero Waste Badezimmer zu schaffen, unterstützen. Besonders im Badezimmer produzieren wir oftmals unbewusst eine große Menge an Verpackungs- und Plastikmüll und übersehen zudem viele umweltschädliche Inhaltsstoffe. Bei Green Polar Bear brauchst du dir über den Kauf von chemischen Hygieneprodukten jedoch keine Gedanken mehr zu machen, denn alle Pflegeprodukte wurden sorgfältig ausgewählt und genauestens unter die Lupe genommen. 

Vegane Kosmetik, veganes Shampoo und vegane Zahnputztabs

Alle nachhaltigen Pflegeprodukte in unserem Zero Waste Shop werden von lokalen Unternehmen angeboten, die sich für eine nachhaltige Zukunft einsetzen. Diese achten darauf, dass bei der Produktion von veganer Kosmetik auf chemische Inhaltsstoffe und unnötiges Plastik verzichtet wird. 

Nachhaltige Pflegeprodukte von ausgewählten Unternehmen

Um eine umweltfreundliche und plastikfreie Zukunft zu sichern, legen wir großen Wert darauf, dass unsere nachhaltigen Pflegeprodukte von ausgewählten Unternehmen stammen, bei denen eine nachhaltige Produktion im Vordergrund steht. Bei Green Polar Bear achten wir deshalb besonders auf die verwendeten Rohstoffe, optimierte Lieferketten und nachhaltige Verpackungsmaterialien. Somit musst du dir über das Umweltbewusstsein der Unternehmen, die hinter den nachhaltigen Pflegeprodukten stecken, keine Gedanken mehr machen. In unserem Hygienesortiment wirst du mit Sicherheit auf Unternehmen wie Asavo, Bambudo, Tio und Nature Nerds treffen, die vegane Kosmetik, ökologische Hygieneartikel und nachhaltige Pflegeprodukte anbieten. Im folgenden findest du Informationen über den Hintergrund der jeweiligen Unternehmen und wie sie zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen. 

Erfülle dir deinen Traum vom Zero Waste Badezimmer!

1. Asavo

Feste NaturseifeAsavo stellt unter anderem handgefertigte, vegane und ressourcenschonende Naturkosmetik in Bayern her. Bedeutet sehr kurze Lieferwege und qualitativ hochwertig!

Rohstoffe: Alle Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und palmölfrei. Fast ausschließlich in Bio-Qualität, denn nicht alle Rohstoffe sind in Bio-Qualität verfügbar. In diesem Fall ist dies auf dem Etikett und der Zutatenauflistung vermerkt.

Produktion & Lieferkette: Um Ressourcen und Energie zu schonen wird die Seife per Hand geschnitten und in der Luft getrocknet bzw. gereift. ASAVO testet und beschäftigt sich viel mit nachhaltigen Alternativen in der Produktions- & Lieferkette. Manchmal ist die nicht-nachhaltige Version effizienter, z.B. bei den Seifensäckchen. Nylon trocknet schneller und somit ist die Seife länger haltbar. Außerdem matscht sie nicht und es entstehen weniger Mikroorganismen, welche durch Feuchtigkeit vermehrt auftauchen. 

Verpackungen: Die verwendeten Verpackungen sind aus Papier, Glas oder Weißblech und die Transportkartons sind recyclebar. Die Versandverpackung bestehen teilweise bereits aus aufbereitetem Altpapier. Kunststoff wird noch in Bezug auf das Rosenwasser verwendet. Durch den Sprühaufsatz lässt sich das Produkt effizienter und gezielter verteilen. Eine nachhaltige Alternative hierfür gibt es noch nicht, allerdings bietet ASAVO die Nachfüllflasche ohne Spühaufsatz an: für diejenigen, die auf den Kunstostoff Sprühsatz verzichten möchten. 

Soziale Verantwortung: momentan werden noch keine Hilfsprojekte unterstützt, allerdings steht dies in Planung.

2. Bambudo

Naturseife

bambudo fokussiert sich auf Produkte für den alltäglichen Gebrauch für dein Badezimmer. Ob plastikfreie Rasierhobel, feste Rasierseife, Kosmetikpads, festes Shampoo oder Bambus Zahnbürsten hier gibt es eine schöne Auswahl für dein Zero Waste Badezimmer. 

Rohstoffe: Die verwendeten Rohstoffe sind hauptsächlich Bambus und Edelstahl, sowie natürliche Öle. Für die Abschminkpads wird (noch) Bambusviskose verwendet. Allerdings ist Bambudo in Forschungsprojekten an verschiedenen Universitäten involviert, um eine nachhaltigere Alternative zu finden. 

Produktion/Lieferung: Bartöle und Produkte aus dem Seifensortiment werden in einer kleinen Manufaktur in Deutschland produziert. Da es logistisch sinnvoller ist, das Bambus gleich vor Ort in China zu verarbeiten, werden Abschminkpads und die Rasierhobeln dort verarbeitet. Um die Qualität der Produkte zu gewährleisten, setzt Bambudo auf Compliance. Die Produkte werden in regelmäßigen Abständen ins Labor gesendet, um die Inhaltsstoffe genau zu untersuchen. Zudem werden die Samples zum TÜV geschickt, um auch hier die Qualität noch einmal sicherzustellen. Ethische Grundsätze wurden mit dem Partner beschlossen und regelmäßige Audits von Dritten finden in der Produktionsstätte statt. Dies beansprucht höhere Organisation und Kosten seitens Bambudo, jedoch ist ihnen die Qualität und soziale Arbeitsbedingungen extrem wichtig. Die Drittprüfer werden auch des Öfteren gewechselt, um z.B. das Betrugsrisiko zu minimieren. Die Ware wird per Schienenverkehr geliefert.

Verpackungen: Der Behälter der Bartöle ist aus Glas und der Deckel aus einem Kunststoffdeckel (Vorraussetzungen der deutschen Hygienevorschriften in der Kosmetikindustrie). Die restlichen Verpackungen sind aus Papier.

Soziale Verantwortung: Bambudo bezieht Palmöl für die Seifen aus Brasilien - tut dies über den Verein “Agropalma”: Ein brasilianischer, biozertifizierter Kleinbauer Verein zur Unterstützung ihres Geschäfts. Hierbei wird darauf geachtet, dass keine unnötig hohe Rodung stattfindet. Bei Ware aus China macht es sich Bambudo zur Verantwortung, die Qualität und soziale Standards einzuhalten (siehe Produktion). 
Im vergangenen Jahr hat bambudo ein Hilfsprojekt von deutschen Zahnmedizinern unterstützt, welche mit der NGO Plan International in der Domenikanischen Republik und Haiti kostenlose zahnärztliche Untersuchungen für die Ärmsten der Gesellschaft angeboten hat. Unter anderem waren sie in Waisenhäusern und in Bergdörfern unterwegs und haben da Zahnbürsten und andere Spenden verteilt.

Einige plastikfreie Produkte von Asavo für dein Zero Waste Badezimmer:  

3. Hydrophil

Hydrophil ist schon lange wasserneutral und fokussiert sich auf vegane Produkte für dein Zero Waste Badezimmer. Einige Produkte, wie zum Beispiel die Bambus Zahnbürste oder der Lippenbalsam, sind bereits klimaneutral!

Rohstoffe: Der Hersteller unserer Bambusprodukte produziert ausschließlich für uns und das zu besonderen Bedingungen. Wir zahlen 50% mehr Lohn und achten sehr streng auf den ethisch und moralisch vertretbaren Hintergrund. Gerne dazu einmal die Doku „Good made in China“ auf YouTube suchen."

Produktion & Lieferkette: In China werden nur Produkte aus Bambus und Sisal hergestellt, um Unmengen an Transportvolumen zu vermeiden. Der Hersteller produziert ausschließlich für Hydrophil. Somit kann das Unternehmen die Prozesse und Bedingungen besser kontrollieren. Beispielsweise wird 50% Lohn über dem Durchschnitt bezahlt - ethische und moralische Prozesse stehen im Vordergrund. Schaue hierzu das Video "Good made in China".

Verpackungen: Es werden recycelte Verpackungen genutzt, welche FSC zertifiziert sind. Die Verpackungen von Lamazuna haben die Eigenschaft, das sie mit Gemüsetinte bedruckt sind. 

Soziale Verantwortung: Hydrophil spendet 10% vom Gewinn jährlich an Viva con Agua.

4. Nature Nerds

Eine Bambus Zahnbürste und nachhaltige Zahnseide als plastikfreie Alternative für dein Badezimmer

Ein weiteres wichtiges, wenn auch sehr kleines, Produkt, ist die Zahnseide. Herkömmliche Zahnseide aus dem Drogeriemarkt ist meist aus Kunststoffen wie Nylon oder Polyethylen hergestellt und hat somit nichts in einem Zero Waste Badezimmer verloren. Eine Alternative bietet dir unsere nachhaltige Zahnseide, die aus natürlichen Rohstoffen hergestellt und absolut plastikfrei ist. Die vegane Zahnseide ist einer der innovativen Produkten von Nature Nerds:

Rohstoffe: Die Produkte werden größtenteils aus Bambus hergestellt.  Bei den Abschminkpads hat sich Nature Nerds für Bambus-Viskose entschieden, denn Pads aus Baumwolle erzielen oft keinen gründlichen Reinigungseffekt. Hierbei reicht warmes Wasser für das Abschminken aus – somit kann auf jegliches Reinigungsmittel verzichtet werden. Für die Borsten der Bambuszahnbürste wurde Nylon (also Kunststoff) verwendet, da es noch keine optimale Alternative gibt.

Produktion & Lieferkette: Das Bambus stammt von lokalen Bambusbauern aus China und die Produkte werden dort produziert. Es ist nachhaltiger, den Verschnitt vor Ort zu tätigen, um nicht benötigte Überrest nach Deutschland zu transportieren. Der Hersteller wurde wegen den fairen Arbeitsbedingungen gegenüber lokalen Kleinbauern auserwählt: Mitarbeiter werden 30% über dem Durchschnitt bezahlt.

Verpackungen: ein umweltbewusster Lieferant wurde für das umweltfreundliche Verpacken und den co2 neutralen Versand auserwählt. Es werden recycelte Kartons genutzt, das Paketband ist aus Papier und das Füllmaterial besteht aus alten Kartons. Außerdem können die Verpackungen durch kreatives Design ideal für den Haushalt „reused“ werden. 

Soziale Verantwortung: Nature Nerds unterstützt Plant for the Planet und hat durch die Initiative bereits 10.456 Bäume gepflanzt(Stand 04.06.2020). Des Weiteren unterstützt das Start Up Kleinbauern in China.

In diesem nachhaltigen Online Shop findest du neben veganer Kosmetik, veganem Shampoo und wiederverwendbaren Wattepads natürlich auch alles für eine plastikfreie und umweltfreundliche Mundhygiene. Deshalb stößt du im Hygienesortiment von Green Polar Bear auch auf Bambus Zahnbürsten, die komplett kompostierbar sind. Wenn du eine elektrische Zahnbürste hast, gibt es als Alternative pflanzenbasierte Austauschköpfe die vegan und plastikfrei sind und aus nachwachsenden Rohstoffen produziert werden. 

Schau dich gleich mal in unserem Zero Waste Badezimmer Sortiment um!